Datenschutzerklärung

Der gewissenhafte Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten ist für die DİTİB-ZSU GmbH (im Folgenden "wir", "uns" oder "DİTİB“) von höchster Priorität und ein zentrales Anliegen.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über unseren Umgang mit Ihren Daten und Ihre damit verbundenen Rechte informieren. Diese Erklärung gilt ausschließlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der unter www.zsu.gmbh.eu abrufbaren Webseiten von DİTİB („Webseiten“).

1       Diensteanbieter und verantwortliche Stelle

Diensteanbieter im Sinne des § 2 Satz 1 Nr. 1 Telemediengesetz ("TMG") und verantwortliche Stelle im Sinne des § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz ("BDSG") für diese Webseiten ist die

DİTİB-ZSU GmbH
Subbelrather Str. 17
50823 Köln

Telefon +49 221 99 22 26 - 0
Telefax +49 221 99 22 26 – 19
E-Mail-Kontakt: info(at)zsu-gmbh.eu

2       Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten im Sinne des § 3 Abs. 1 BDSG. Dies sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen in der Regel alle die Angaben, welche die Identifikation einer natürlichen Person (zumindest mittelbar) zulassen, wie etwa deren Name oder Kontaktdaten (z. B. Telefonnummer, Post- und E-Mail-Adresse). Auch die IP-Adresse kann ein personenbezogenes Datum in diesem Sinne darstellen.

3       Erheben, Verarbeiten und Nutzen personenbezogener Daten

DİTİB.ZSU GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten generell nur, soweit das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift dies erlaubt oder anordnet oder Sie als Nutzer unserer Webseiten entsprechend eingewilligt haben.

4       Automatische Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten während Ihres Besuches unserer Webseite

Der Besuch unserer Webseite macht es grds. nicht erforderlich, dass Sie selbst und aktiv Angaben zu Ihrer Person machen. Dennoch erfassen wir zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit und des Internetangebots durch die Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens bestimmte Daten anonymisiert oder unter Verwendung von Pseudonymen. Hierzu setzen wir auf unseren Webseiten unter anderem sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Datenpakete, die von unserem Web-Server erzeugt und bei der Kommunikation Ihres Computers mit unserem Web-Server bspw. auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden.

4.1    Allgemeines Widerspruchsrecht

Sie können jederzeit von Ihrem Recht Gebrauch machen, Cookies abzulehnen. Sollten Sie dies wünschen, können Sie unbeschadet der im Folgenden dargestellten sonstigen Widerspruchsmöglichkeit, Ihren Browser entsprechend einstellen. Die Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion Ihres Browsers.

Wenn Sie aufgrund Ihrer Browsereinstellungen keine Cookies akzeptieren, können Sie möglicherweise nicht die vollständige Bandbreite unserer Webseiten-Funktionen nutzen.

4.2    Arten von Cookies

Um ihre Internetseiten bedarfsgerecht gestalten zu können, analysiert die DİTİB.ZSU GmbHdie Seitenzugriffe durch die Besucher. Dabei werden sog. „Cookies“ eingesetzt (Cookies sind kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers).

Diese Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Internetseite persönlich zu identifizieren. Sie werden auch nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erstellung der Nutzungsanalyse nicht mehr erforderlich sind.

Der Datenerhebung und -verwendung zur Nutzungsanalyse kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widersprochen werden.

5       Übermittlung Ihrer Daten an Dritte

Es gehört jedoch nicht zu unserem Geschäft, Kundeninformationen zu verkaufen. Wir übermitteln deshalb keine Daten zur gewerblichen Nutzung durch Dritte.

Informationen, die wir von Ihnen erhalten, können im zulässigen Rahmen an Dritte übermittelt werden, wenn dies zur Erfüllung der vertraglichen Zwecke erforderlich ist. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in diesem Fällen als Datenverarbeitung im Auftrag im Sinne von § 11 BDSG. Die Unternehmen und Mitarbeiter der DİTİB-ZSU GmbH sind zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften im Sinne des § 5 BDSG verpflichtet.

Eine Übermittlung personenbezogene Daten, die wir über diese Webseiten erheben, erfolgt grundsätzlich nicht in Staaten außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte ist auch denkbar, wenn wir behördlich oder durch Urteil zur Weitergabe verpflichtet sind bzw. werden.

10     Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung

Sie haben das Recht, von DİTİB als verantwortliche Stelle, jederzeit Auskunft über die ggf. über Sie gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung und deren Herkunft zu verlangen.

Darüber hinaus haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen das Recht die Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten vornehmen zu lassen. An die Stelle der Löschung Ihrer Daten kann eine Sperrung treten, sofern berechtigte Interessen oder gesetzliche Anforderungen die Löschung Ihrer Daten nicht zulassen. Für Entsprechende Anliegen richten Sie dieses bitte an +49 221 99 22 26 - 0 per E-Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.